Ruder-Gesellschaft Lauenburg e.V.
Ruder- und Paddelsport

Angebote

Die RGL bietet neben dem Rudersport eine ganze Menge mehr.  

Es gibt einen Kraftraum mit diversen Fitnessgeräten. Eine Sauna ist ebenfalls vorhanden, die gegen ein geringes Entgelt benutzt werden kann. Sogar Tischtennis wird als Mannschaftssport betrieben. Wer Lust am geselligen Sparen hat, der kann beim Sparclub mitmachen. Auch eine Kegelgruppe lädt zum mitmachen ein.  

Wie sie unschwer erkennen können, gibt es reichhaltige Möglichkeiten  neben dem Rudern und Paddeln sich körperlich fit zu halten.

 

Rudern

Wer nun Lust auf Rudern bekommen hat, der braucht nicht gleich Mitglied zu werden. Die RGL bietet Anfängern einen Monat lang Zeit am Schnupperrudern teilzunehmen. Danach muss man erst entscheiden, ob es einem gefällt und man in die RGL eintreten möchte.

Erwachsene können sich an Kerstin Giebelmann wenden. Sie stimmt mit ihnen gerne einen Termin ab. 

Für jugendliche Interessenten gibt es selbstverständlich auch das Schnupperrudern für einen Monat. Unter der Anleitung von Uwe Bhend findet jeden Donnerstag um 17:00 Uhr das Übungsrudern für Jugendliche statt.  

Des Weiteren haben Jugendliche die Möglichkeit im Rahmen der Ferienpassaktion des Ortsjugendringes das Rudern zu erlernen.

Wenn man rudern kann und sich sicher fühlt, kann man in die Trainingsabteilung einsteigen, oder bei einer der vielen Mannschaften der Ruderinnen und Ruderer einsteigen, die sich regelmäßig zum Rudern treffen. Neben den regelmäßigen Tagesfahrten werden auch Wanderfahrten angeboten. Das Bootsangebot reicht vom Übungseiner bis zum Gig-Achter.  

 

Paddeln

Für angehende Paddler gilt selbstverständlich auch das Schnupperpaddeln für einen Monat. Jeden Freitag um 16:00 Uhr kommt die Jugendabteilung zusammen, um das Paddeln zu üben.

Wer nun Lust auf den Paddel-Sport bekommen hat, der sollte sich mit Kerstin Giebelmann in Verbindung setzen, um einen Termin abzusprechen.

Vereinseigene Boote sind in ausreichender Anzahl vorhanden.